Produits de Robert Nighthawk ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

The Nighthawks (Robert Nighthawk)

<p>Bis sein Schüler Earl Hooker Bekanntheit erlangte, gab es kaum einen Blues-Slidegitarristen, der einen klareren, leichtfüßigeren, melodischeren Ansatz entwickelte als Robert Nighthawk. Er begann seine Plattenkarriere bereits in der Vorkriegsära als Robert Lee McCoy, aber das war auch nicht sein richtiger Name. Geboren wurde er als Robert Lee McCollum (oder McCullum) in Helena, Arkansas, am 30. November 1909.

Robert fing erst spät, mit ca. 21, mit dem Gitarrespielen an. Sein erstes Instrument war die Mundharmonika, bevor ihn sein Cousin Houston Stackhouse an der Gitarre anleitete. Aber er lernte schnell. Bluebird nahm ihn 1937 unter Vertrag; seine ersten Aufnahmen machte er in Aurora, Illinois, am selben Tag im Mai wie Sonny Boy Williamson. Zu dieser Zeit hatte er schon den Namen McCoy angenommen, nachdem er aufgrund eines nie geklärten Zwischenfalls mit Schusswechsel aus dem Süden fliehen musste und sich in St. Louis niederließ.

Einer von McCoys Songs an diesem Tag hieß Prowling Night-Hawk, die Inspiration für seinen am längsten beibehaltenen Aliasnamen. Es folgten ein paar weitere Bluebird-Sessions und eine für Decca 1940 als Peetie's Boy, bevor der Krieg die Aufnahmeaktivitäten beendete. Der ruhelose Robert kehrte für eine Weile nach Helena zurück, wo sein scharfer Blues über die Station KFFA in einer Werbesendung für Bright Star Mehl im Radio zu hören war – in direkter Konkurrenz zum 'King Biscuit Time'-Programm von Sonny Boy Williamson II.

Muddy Waters empfahl Leonard Chess seinen alten Freund Robert, der inzwischen an die elektrische Gitarre gewechselt hatte. Nighthawk machte Ende 1948 für Chess Aufnahmen und nochmals am 12. Juli 1949, als unter anderem der durch Mark und Bein gehende Black Angel Blues auf der Tagesordnung stand, mit großartiger, sparsamer Begleitung von Ernest Lane am Klavier und Willie Dixon am Bass. Der Song ging bis in das Jahr 1930 und auf die erdige klassische Bluessängerin Lucille Bogan zurück (obwohl Nighthawk den Song wahrscheinlich von der 1934er-Version seines Slidemeister-Kollegen Tampa Red kannte); 1956 landete B.B. King damit einen soliden R&B-Hit unter dem Titel Sweet Little Angel. Aristocrat – das Label, an dem Leonard Chess beteiligt war, bevor er sein eigenes gründete – veröffentlichte den Titel unter dem Namen The Nighthawks. Die Rückseite, Annie Lee Blues, erreichte knapp die Charts – Roberts einziger, kurzer Moment im nationalen Rampenlicht.

 

Bill Dahl
Chicago, Illinois

PLUG IT IN! TURN IT UP!

Electric Blues 1939-2005. - The Definitive Collection!

Weitere Informationen zu Robert Nighthawk auf Wikipedia.org

Fermer filtres
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Aucun résultat trouvé pour le filtre !
The Robert Nighthawk Collection 1937-52 (2-CD) Robert Nighthawk: The Robert Nighthawk Collection 1937-52 (2-CD) Art-Nr.: CDADD3225

Immédiatement disponible à l'expédition, Délai de livraison** env. 1 à 3 jours ouvrés.

(Acrobat Music) 48 Tracks - Livret de 16 pages Robert Nighthawk, également connu au début de sa carrière sous le nom de Robert Lee McCoy, ainsi que d'autres pseudonymes comme Ramblin' Bob et Peetie's Boy, était un guitariste de blues...
14,95 €
Bricks In My Pillow (LP) Robert Nighthawk: Bricks In My Pillow (LP) Art-Nr.: LPPL11

Immédiatement disponible à l'expédition, Délai de livraison** env. 1 à 3 jours ouvrés.

(2016/Delmark) 12 tracks. Born in 1909 he was one of the most influential guitarists in blues history. Musicians as diverse as Muddy Waters or Ronnie Earl call him a major influence. He is regarded as an originator of modern electric...
16,75 €
Prowling With The Nighthawk Robert Nighthawk: Prowling With The Nighthawk Art-Nr.: CDDOCD32/20/6

Article doit être commandé

(1937-52) (77:31/26) Einer der einflußreichsten Bluesmusiker zur Blütezeit des Genres. Seine Karriere begann in den dreißiger Jahren und ihm gelang, seinen Countryblues-Stil bis in die 50er Jahre zu bewahren. Gilt als einer der...
15,00 €
Nighthawk, Robert Live On Maxwell Street Robert Nighthawk: Nighthawk, Robert Live On Maxwell Street Art-Nr.: CDBB9624

Article doit être commandé

Un de mes albums préférés de blues de Chicago, réédité en édition digipack avec 15 minutes supplémentaires du blues inédits. Il était l'un des plus grands guitaristes de blues de diapositives, jamais. Enregistré dans une situation...
18,95 €
Nighthawk, Robert Bricks In my Pillow Robert Nighthawk: Nighthawk, Robert Bricks In my Pillow Art-Nr.: CDDD711

Immédiatement disponible à l'expédition, Délai de livraison** env. 1 à 3 jours ouvrés.

(1951/52, 'United') (38:02 / 14), également connu sous le nom Robert Nighthawk Robert Lee McCoy (1909) a été l'un des guitaristes les plus influents dans l'histoire de musiciens bleu de Muddy Waters à Ronnie Earl compter lui comme leurs...
12,95 €
Complete Recorded Works Robert Nighthawk: Complete Recorded Works Art-Nr.: CDWB002

Immédiatement disponible à l'expédition, Délai de livraison** env. 1 à 3 jours ouvrés.

(1937-40) (75:52/25)
14,95 €