SALE
Retour
Avant
Retour aux vignettes
  • Livraison gratuite en raison de la somme de 35 € (en allemagne)
  • Expédition DHL - livraison, y compris les samedis
  • Plus de 50.000 produits disponibles en stock

Lightnin' Hopkins Bring Me My Shotgun

Bring Me My Shotgun
 
 
 
Star Rating (1)
Veuillez m'envoyer un email lorsque cet article sera à nouveau livrable.
 
 

Réf. de l’article: LPCLP268

Poids en kg: 0,300

27,95 € *
 
 

Lightnin' Hopkins: Bring Me My Shotgun

(2013/Cleopatra) 12 tracks. Excellente vinyle compilation de l'un des plus célèbres musiciens de blues dans l'histoire du genre, les Lightnin 'Hopkins, avec la chanson légendaire «Mojo Hand', 'Shake That Thing' et, bien sûr, 'Bring Me My Shotgun' '. Contient le complète album studio Mojo main à partir de 1960 et de nombreux classiques intemporels qui ont été prises de 1949 à 1960 comme'«Shake That Thing' et >'Je vous laisse maintenant'. Remasterisé numériquement. Le livret contient des notes et des photos détaillées de ligne!

(2013/Cleopatra) 12 tracks.


 

Songs

Lightnin' Hopkins - Bring Me My Shotgun Medium 1
1: Bring Me My Shotgun  
2: Mojo Hand  
3: Shake That Thing  
4: Lonesome Dog Blues  
5: Coffee for Mama  
6: Shine on, Moon!  
7: How Long Has the Train Been Gone?  
8: Awful Dream  
9: Last Night  
10: Sometimes She Will  
11: Have You Ever Loved a Woman?  
12: Houston Bound  

 

Artikeleigenschaften von Lightnin' Hopkins: Bring Me My Shotgun

  • Artiste Lightnin' Hopkins

  • Albumtitel: Bring Me My Shotgun

  • Format LP
  • Catégorie Blues
  • Titre Bring Me My Shotgun
  • Vinyl size LP (12 Inch)
  • Speed / RPM 33 U/min
  • Release date 2013
  • Marque CLEOPATRA
  • Sous-catégorie Blues - General
  • EAN/GTIN 0741157026818

  • Poids en kg 0.300
 
 

Description du fabricant "Hopkins, Lightnin'"

Lightnin' Hopkins

Niemand konnte Lightnin' Hopkins etwas vormachen, wenn es darum ging, gigantisch loszurocken. Auch Little Richard nicht. Jedenfalls gibt es keinen Beleg dafür, dass Richard jemals ein schnelleres Tempo angezählt hätte als Lightnin' auf Hopkins' Sky Hop.

Aufgenommen wurde das Instrumentalstück in seiner Heimatstadt Houston im April 1954 während äußerst produktiver Sessions, bei denen eine Menge Masteraufnahmen entstanden. Herald Records in New York konnte mehrere Jahre davon zehren. Die unglaublich schnelle Nummer spielte Hopkins mit zwei lokalen Musikern ein, die seinen unvorhersehbaren Timing- und Akkordwechseln traumwandlerisch folgen konnten: Bassist Donald Cooks und Drummer Ben Turner. Lightnin' kam mit seiner elektrischen Gitarre bestens klar; es machte ihm offensichtlich einen Heidenspaß, hier einige der toughesten Gitarrenlicks in der Geschichte des texanischen Blues abzufeuern.

Doch die Zeit überholte den altgedienten Texas-Bluesmann. Sessions für TNT und Chart Mitte der 50er Jahre blieben offensichtlich seine letzten Chancen auf dem R&B-Markt. Dann kam Anfang 1959 der Musikwissenschaftler Sam Charters vorbei und nahm Lightnin' mit einem Mikro in seinem Zimmer für eine Folkways-LP auf, die dem Blues-Veteranen ein ganz neues Publikum erschloss. Viele weitere Aufnahmen folgten für eine große Anzahl von Firmen, und bald steckte Hopkins voll im Folkblues-Boom, durch den längst vergessene Bluesmänner aus dem Süden zum Teil nach Jahrzehnten wiederentdeckt wurden. Lightnin' hatte mit Sonnenbrille und gestylten Haaren eine coolere Bühnenpräsenz als die meisten anderen. Seine 1960er-Session für Bobby Robinson in Harlem verschaffte ihm mit Mojo Hand auf dem Fire-Label sogar noch einen letzten Jukebox-Hit.

Lightnin' spielte über die gesamte Dauer seiner weiteren Karriere eine große Menge Platten ein. So lange ein Produzent ein Bündel Geldscheine für ihn hatte, machte er für ihn Aufnahmen, wobei es immer nur einen Versuch pro Titel gab. Zu Stan Lewis' Jewel Records stand er loyaler als zu den meisten anderen und reiste 1969 für eine Jewel-Session in die Muscle Shoals Studios. Hopkins starb am 30. Januar 1982 in Houston. Er war der ultimative Texas-Bluestroubadour, egal ob er seine Boogies und beseelten langsameren Bluestitel auf einer elektrischen oder akustischen Gitarre spielte.

Bill Dahl
Chicago, Illinois

PLUG IT IN! TURN IT UP!
Electric Blues 1939-2005. - The Definitive Collection!

 

 
Presseartikel über Lightnin' Hopkins - Bring Me My Shotgun
Évaluations des clients pour "Bring Me My Shotgun"
Moyenne des évaluations des clients :
Star Rating
(parmi 1 évaluations de clients)
 
 
De : Dirk Kejser 2015-09-01 20:32:43

schön das alte Zeug wieder zu hören

 
 
Les évaluations sont publiées après vérification.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Lightnin' Hopkins: Bring Me My Shotgun"
 
 
 
 
 
 

Les articles signalés par une * sont à renseigner obligatoirement.

 
 
Guy, Buddy: First Time I...

Contenu: 1.0000

21,95 € *

Walker, T-Bone: I Get So...

Contenu: 1.0000

19,75 € *

Hutto, J.b.: Hawk Squat

Contenu: 1.0000

16,75 € *

Various: Not The Same...

Contenu: 1.0000

24,95 € *

Landreth, Sonny: Bound By The...

Contenu: 1.0000

21,75 € *

Bonamassa, Joe: Muddy Wolf...

Contenu: 1.0000

18,75 € *

Blues Company: Ain't...

Contenu: 1.0000

22,75 € *

Hooker, John Lee: Boogie With

Contenu: 1.0000

18,95 € *

Hooker, John Lee: The Folklore...

Contenu: 1.0000

13,75 € *

Hooker, John Lee: I'm John Lee...

Contenu: 1.0000

19,75 € *

Hopkins, Lightnin': Lightnin'...

Contenu: 1.0000

16,95 € *

Hopkins, Lightnin': Hopkins,...

Contenu: 1.0000

13,75 € *

 
 
Dernier article consulté